fbpx

Warum ich „gerade jetzt“ aufhöre Turniere zu reiten oder wo ist die Leidenschaft geblieben?

In den letzten zwei habe nur noch sehr wenig geritten. Meine Reit-Leidenschaft, dieses Glück, diese Lust am Reiten ist irgendwie verdeckt gewesen. Was war da los, warum war das so?  An meinen Pferden lag es nicht. Sie gingen (trotz nur sporadischem reiten) fantastisch, sie waren gesund und munter. Auch unsere Turnierbesuche waren erfolgreich. Ich habe die besten Trainings Voraussetzungen. Und…
Sternschnuppenreiter

Der Weg zum Ziel Deiner Wünsche

Wish it! Dream it! Do it! oder drei Schritte auf dem Weg zum Ziel Deiner Wünsche. Heute hatte mein Kalender auf dem Schreibtisch den Spruch „Grenzen, die sich im Nichts auflösen“ für mich parat. Da sind mir die Grenzen, die ich mir selber setzte, als erstes in den Sinn gekommen. Viele Grenzen existieren nur in unserem Kopf. Geht nicht, kann…

Die Zeit mit einem Pferd ist „Handy freie Zeit“

Die Zeit mit meinem Pferd ist „ Handy freie Zeit “. Aus Achtung, Respekt und Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit, die mein Pferd mit mir verbringt. Wir verlangen von unseren Pferden Aufmerksamkeit und Achtsamkeit! Sie sollen uns gegenüber Gehorsam, Leistung, Perfektion und Unterwerfung zeigen.  All dies um unsere Wünsche und Ziele zu erfüllen. Und wir, ja wir sitzen auf dem…

Die große Einheit – Der Weg der Pferdeflüsterer

Die „große Einheit“, das Unaussprechliche welches wir spüren und bewundern, wenn wir die Großen der Pferde-Szene, die sogenannten Pferdeflüsterer arbeiten sehen, die magischen Momente in denen wir die Energie spüren können und die Einheit von Körper und Geist fühlen können. Mensch und Pferd werden eins – ein Körper und ein Geist, der gleiche Wunsch, der gleiche Wille, die Leichtigkeit, die…

Seelenaugen

„Du musst dem Pferd gegenüber wirklich positiv eingestellt sein. Aus tiefstem Herzen und nicht nur äußerlich. Ein Pferd merkt das und geht nur eine Verbindung mit die ein, wenn du ihm gegenüber ehrlich bist.“ Frédéric Pignon Er hat ja so recht!!! Diese Verbindung kann man an den Augen der Pferde sehen. Man sieht dieses besondere Strahlen und tiefe Leuchten in…

Bist Du auch ein Horseman auf „dem Weg zum Ziel“?

„Der Weg als Ziel“ ist eine Entwicklung und Dieser Weg, ist ein Weg der kleinen Schritte. Auf diesem Weg lernt man, dass der Weg wichtiger ist als das Ziel selbst. Wenn man sich mal in der Pferdewelt umschaut, dann ist es offensichtlich, dass viele wirkliche Horsemen oder auch Horsewomen in ihrer zweiten Lebenshälfte sind! Diese Pferdemenschen sind immer noch auf…

Warum macht mein Pferde nicht das was ich von ihm will?

Der Weg als Ziel – Erkennen was ist, annehmen was ist, lösen was ist! Gestern habe ich mal wieder woanders geritten. Mit auf dem Platz war ein junges Mädchen mit Ihrem  Pferd, die beiden waren sich im Working Equitation Parcours nicht ganz so einig bzw. das Pferd machte nicht alles so wie das Mädchen das von ihm erwartete. Dann kam…

Einheit und Vertrauen suchen

Einheit und Vertrauen suchen – Bewusstes Reiten als Persönlichkeitsentwicklung in Vollendung Miteinander oder auch “Reiten das WIR“. Das Miteinander ist ein zentraler Punkt in der Beziehung von Pferd und Reiter. Das Reiten funktioniert nur im Zusammenspiel beider Individuen. Als Reiter muss ich mich entscheiden. Wie will ich die Beziehung gestalten? Will ich gleichgestellter Partner meines Pferdes sein, die Leit-Persönlichkeit in…
Menü