Der Weg zum Ziel Deiner Wünsche

Wish it! Dream it! Do it! oder drei Schritte auf dem Weg zum Ziel Deiner Wünsche.

Heute hatte mein Kalender auf dem Schreibtisch den Spruch „Grenzen, die sich im Nichts auflösen“ für mich parat. Da sind mir die Grenzen, die ich mir selber setzte, als erstes in den Sinn gekommen. Viele Grenzen existieren nur in unserem Kopf. Geht nicht, kann nicht, darf nicht, soll nicht, macht man nicht, ist zu teuer, ist überflüssig usw. Du könntest diese Liste sicher noch um viele Grenzen in Deinem Kopf erweitern. Wir setzten uns Grenzen wo (eigentlich) gar keine sein müssten. So bremsen diese Denk-Grenzen uns aus, ganz besonders auch bei unseren Seelen Wünschen.

Aber wir können die Macht unseres Unterbewusstsein nutzen, um diese Denk-Grenzen zu umgehen.

Wenn Du so einen sehnlichen Seelen Wunsch hast, dann glaub daran. „WISH IT“. Glaube daran, wer sonst soll daran glauben, wenn nicht Du! Das ist der erste Schritt auf dem Weg zum Ziel Deiner Wünsche.

Nimm Deinen Wunsch mit in Deine Realität. Du könntest Deinen Wunsch zum Beispiel

    • als Tag Traum ausschmücken
    • spüre hin, wie es sich anfühlen würde Deinen Wunsch zu erleben
    • gibt es bestimmte Farben, Gerüche, Klänge, Farben
    • kommen besondere Dinge (Gegenstände, Menschen, Tiere, Orte) darin vor
    • Du kannst Dir in Gedanken das Bild, welches deinen Traum erzählt, malen
  • oder Du machst ein gedachtes Foto von dem Moment, wo Dein Traum perfekt in Deiner Vorstellung existiert

Du kannst Dir das gemalte Bild oder die Fotografie an einen besonderen Platz in deiner Wohnung aufhängen oder was auch immer Dir als Aufbewahrungsort richtig erscheint. Immer wenn Du daran vorbei gehst kannst Du es Dir ansehen. „DREAM IT“. Das ist der zweite Schritt auf dem Weg zum Ziel Deiner Wünsche.

Niemand außer Dir weiß das dort das Bild hängt, aber Du wirst Dich daran erinnern. So setzt Du Anker in Deinem Unterbewusstsein. Du solltest dieses bewusste Ansehen, mindestens drei Wochen machen, damit der Anker wirksam werden kann. Dein Unterbewusstsein macht keinen Unterschied zwischen der Realität im außen (in der Welt) und der Realität in unserer Vorstellung. Dein Unterbewusstsein ist der Motor, Dein Glaube, der Deinen Wunsch in die Realität bringen kann und unser Unterbewusstsein ist der beste Freund unserer Seele. Sozusagen unsere Anbindung an das Universum, an alles was IST.

Große Wünsche brauchen Zeit und wir müssen ja auch erst dafür bereit sein. Wie ich das jetzt meine?

    • Für Deinen Wunsch musst Du auch bereit sein: zu empfangen, es Dir erlauben, diese Fülle zu SEIN und zu leben
  • Im Universum müssen erst einmal ganz viele Weichen gestellt, Lebenswege anderer Mensch justiert werden, damit DEIN Wunsch Wirklichkeit werden kann

Aber kleine Schritte bringen uns vorwärts, manchmal müssen wir auch wieder etwas zurück gehen, um dann mit Anlauf und Schwung wieder ein ganzes Stück weiter nach vorne zu kommen.

Mir hilft diese Einstellung auch beim Reiten. Wenn ich mir wünsche etwas Bestimmtes zu schaffen, dann geben mir der Wunsch und der Traum (oder Glaube) daran die Motivation. In diesem Moment fange ich an mich zu bewegen, ich suche Wege, lese Bücher, frage Menschen, besuche Kurse usw. Und das ist „DO IT“.  Das ist der dritte Schritt auf dem Weg zum Ziel Deiner Wünsche.

Kein Mensch wird Dir die Garantie geben könne, ob Du dein Wunsch Ziel erreichst, aber der Weg dahin wird unendlich viele „AHA Erlebnis- Geschenke“ für dich bereit halten.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Wünsche sich auch ändern können, manchmal genauer werden (schärfen) und manchmal einfach nicht mehr wichtig sind.

Leben (und Reiten) sind nicht einfach, aber Du entscheidest über Deinen Weg. Wichtig ist das Anfangen, ins Tun kommen und so können sich Grenzen (in unseren Köpfen und in unserem Denken) im Nichts auflösen.

In diesem Sinn …. Wish it! Dream it! Do it!

Und wenn Du jetzt endlich wissen willst, warum Heilung des Inneren Kindes und Selbstliebe die wichtigsten Schritt auf Deinem Weg zu Dir sind. Wenn Du jetzt endlich in Deine Veränderung uns Verantwortung für Dein Leben gehen willst. Dann melde Dich bei mir, gerne biete ich Dir die Möglichkeit ein kostenloses Gespräch bei mir zu buchen, in dem wir dann herausfinden, welches die nächsten, besten und sinnvollsten Schritte für Dich sind, um Dein Ziel zu erreichen. Ich freue mich auf DICH!

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Ich wollte nur mal DANKE sagen 🙂
Nächster Beitrag
Was hat der Elefant mit unserer Ernährung zu tun?

Ähnliche Beiträge

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü