fbpx

Mein Bild im Kopf ist die vorweggenommene Reaktion meines Pferdes

Mein Bild im Kopf. Wenn ich als Reiter einen Gedanken habe, dann wird das Pferd auch diesem inneren Bild folgen, weil ich als Reiter DIESES BILD genauso im Fokus habe. Dies möchte ich Dir anhand von drei verschiedenen Beispielen erläutern. Das Gute daran ist, wenn Du Dir Die Auswirkungen von „Mein Bild im Kopf“ bewusst machst, dann kannst Du so…

Seelenaugen

„Du musst dem Pferd gegenüber wirklich positiv eingestellt sein. Aus tiefstem Herzen und nicht nur äußerlich. Ein Pferd merkt das und geht nur eine Verbindung mit die ein, wenn du ihm gegenüber ehrlich bist.“ Frédéric Pignon Er hat ja so recht!!! Diese Verbindung kann man an den Augen der Pferde sehen. Man sieht dieses besondere Strahlen und tiefe Leuchten in…

Warum macht mein Pferde nicht das was ich von ihm will?

Der Weg als Ziel – Erkennen was ist, annehmen was ist, lösen was ist! Gestern habe ich mal wieder woanders geritten. Mit auf dem Platz war ein junges Mädchen mit Ihrem  Pferd, die beiden waren sich im Working Equitation Parcours nicht ganz so einig bzw. das Pferd machte nicht alles so wie das Mädchen das von ihm erwartete. Dann kam…

Einheit und Vertrauen suchen

Einheit und Vertrauen suchen – Bewusstes Reiten als Persönlichkeitsentwicklung in Vollendung Miteinander oder auch “Reiten das WIR“. Das Miteinander ist ein zentraler Punkt in der Beziehung von Pferd und Reiter. Das Reiten funktioniert nur im Zusammenspiel beider Individuen. Als Reiter muss ich mich entscheiden. Wie will ich die Beziehung gestalten? Will ich gleichgestellter Partner meines Pferdes sein, die Leit-Persönlichkeit in…

Gedicht für ein geliebtes Pferd

Gedicht für ein geliebtes Pferd: Sie tun alles für Dich, wenn Du Sie nur lässt. Mit Liebe, mit Respekt, mit Achtung! Für Conchetta, meine Geliebte Kannst Du die Liebe sehen, mit der Sie Dich erwarten? Kannst Du die Neugier sehen, mit der Sie die Welt betrachten? Kannst Du die Freude sehen, wenn Du kommst? Achtest Du auf Ihre Signale, Ihre…
Menü