Das Pippi Langstrumpf Prinzip oder feiere Deine „Andersheit”

Warst Du als Kind auch ein bisschen wie Pippi Langstrumpf? Hast Du Dich da noch getraut, ANDERS zu sein, vielleicht ein kleines bisschen wie sie? …. so verrückt, so spontan, so originell, so spaßig, so laut, so liebend, so freizügig, so genial, so emotional, so witzig, so laut, so stark, so selbstsicher, so vorlaut, so selbstbewusst, so mutig, so unangepasst, so vogelfrei, so chaotisch, so frei, so selbstliebend, so freudig, so großzügig, so impulsiv, so liebenswert, so strahlend, so selbstsicher, heil und ganz innerlich unverletzt?

Ja, ich bin mir sicher, Du warst auch ein bisschen wie Pippi Langstrumpf, auf Deine Art der “Andersheit“.

Wer bist Du heute? Lebst Du Deine “Andersheit”? Oder hast Du irgendwann aufgehört, an Dich und Deine „Andersheit“ zu glauben. Hast gelernt Deine “Andersheit” als nicht normal anzusehen, als nicht Gesellschaft konform? Hast Dich angepasst, hast angefangen zu glauben, dass „Gleichheit“ besser als „Andersheit“ ist und zum Leben dazugehört. „Gleichheit“ als Maß aller Dinge, „Gleichheit“ als erstrebenswertes Ziel? Du als funktionierender Teil in der Familie, im Umfeld, im Freundeskreis, im Beruf, wie ein Metronom, im gleichen Takt wie alle anderen?

Ich glaube, es geht den meisten Menschen so, zumindest, wenn sie zu den normalen angepassten braven und „gut funktionierenden“ 😉 Bürgern unseres Landes gehören.

Was wäre, wenn gerade diese besondere Art, Deine “Andersheit” den Unterschied machen würde? Der Unterschied, der die Welt verändert? Die „Andersheit”, die die Welt braucht?

Wann hast Du angefangen, Deine „Andersheit“ als nicht richtig anzusehen? Wann hast Du Dir nicht mehr erlaubt, Deine “Andersheit” zu leben? Glaub mir Deine “Andersheit” ist das, was Dich als Wesen ausmacht. Der Ort an dem Deine Seele Ihr Zuhause hat, der Ort an dem Du wirklich „Freiheit“ und „Einzigheit“ bist.

Spinn doch mal rum, träum Deinen eigenen Pippi Langstrumpf Traum. Volle Kraft voraus. Begib Dich doch mal wieder auf “Andersheit” Entdeckungsreise. Was erinnert Dich an Deine „Andersheit“? Was war das, was Du als Kind geliebt hast? War es das, was man Dir ausreden wollte? Welchen Teil Deiner „Andersheit“ hast Du der „Gleichheit“ geopfert?

Die folgenden Fragen können Dir bei Deinen Entscheidungen helfen. Sodass Du den Unterschied klarer zu spüren kannst. Bist Du in Deiner ureigenen Energie oder bist Du im angelernten „Gleichheit“ Muster?

Zeichen für „Andersheit“ Energie

  • Tue ich es, um meine Schwingung und Energie mehr spüren?
  • Wenn ich es tue, verschafft es mir mehr Raum?
  • Fühle ich mich wohler?
  • Wird mir diese Entscheidung mehr Lebensfreude bereiten?

Zeichen für „Gleichheit“ Muster

  • Tue ich es, um meine Intensität und meine Schwingung abzuschwächen?
  • (Die alten „Gleichheit“ Muster sind vertraut und geben uns Sicherheit)
  • Tue ich es, um mich wie vorher zu fühlen?
  • Tue ich es, damit ich weniger Raum einnehme?

Wenn mir diese Entscheidung keine Lebensfreude bereitet, weil es sicherer ist, weil ich es immer so gemacht habe, weil man es so macht, weil alle es so machen …  🙂 ….  Wenn es sich anfühlt, wie vorher zu fühlen, dann geht’s Du wieder in das gewohnte Muster der „Gleichheit“

Hast Du einen Teil Deiner „Andersheit“ wiedergefunden, dann halte ihn fest. Das bist Du, in Deiner ganzen Schönheit, Freiheit, Einzigkeit, dann tanz und feiere das Kind in Dir … lauf los. Sei anders, lebe jetzt, spontan, originell, spaßig, laut, liebend, freizügig, genial, emotional, witzig, laut, stark, selbstsicher, vorlaut, selbstbewusst, mutig, verrückt, unangepasst, vogelfrei, chaotisch, frei, selbstliebend, freudig, großzügig, impulsiv, liebenswert, strahlend.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du Deine „Andersheit“, Deine Freiheit, Deine “Einzigkeit” lebst, Deine Claudia

In diesem Sinn, noch ein Zitat von – Astrid Lindgren – und die muss es ja wirklich wissen 😉

♥  “Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere Menschen.” 

Und wenn Du jetzt endlich wissen willst, warum Heilung des Inneren Kindes und Selbstliebe die wichtigsten Schritt auf Deinem Weg zu Dir sind. Wenn Du jetzt endlich in Deine Veränderung uns Verantwortung für Dein Leben gehen willst. Dann melde Dich bei mir, gerne biete ich Dir die Möglichkeit ein kostenloses Gespräch bei mir zu buchen, in dem wir dann herausfinden, welches die nächsten, besten und sinnvollsten Schritte für Dich sind, um Dein Ziel zu erreichen. Ich freue mich auf DICH!

, , , ,
Vorheriger Beitrag
Stille, was bedeutet Stille für mich?
Nächster Beitrag
Was ist Dein Seelenwissen?

Ähnliche Beiträge

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü