fbpx

Perspektivwechsel Glück – Denk Dich glücklich

Perspektivwechsel Glück

Vor einiger Zeit habe ich beschlossen … ab heute habe ich GLÜCK, jeden Moment, jeden Tag, einfach immer. Das ist ein unbeschreibliches Gefühl. Diese Entscheidung änderte mein Leben. Ich brauche keine Träume mehr. Das Leben ist genug und voll mit Glück. Diese Glücks Sache ist #extramagischgenialesglück.

Früher habe ich oft gesagt, es ist so, wie es eben ist oder nur ein Luxusproblem oder es kommt, wie es kommt.  Alles mit Gleichmut hinnehmen ist eine neutrale Position. Das war für mich auch in Ordnung, aber eher wie Resignation ohne sich darüber zu ärgern.

Aber heute sage ich, WAS HABE ICH FÜR EIN GLÜCK! Glück zu haben ist einfach ein schönes Gefühl.  Glück zu haben, macht glücklich und lässt einen innerlich strahlen.

Es ist eine Einstellungssache, ein Perspektivwechsel. Wenn ich jeden Lebensmoment aus der Perspektive „ich habe Glück“ betrachte, dann ist es nicht nur gut, sondern es wie Magie, ich bin glücklich.

Glück möchte jeder haben. Deshalb verrate ich Dir heute mein Glücks Geheimnis.

Mein Glück Geheimnis ist ein Denk Schalter, den ich in meinem Kopf Kino umgelegt habe. Diesen Schalter kannst Du wie einen Muskel trainieren, er wird immer stärker und Du immer glücklicher. Willst Du wissen, wie ich das mache?

Dazu ein paar Beispiele.

Es regnet, ich wollte doch zu einem Gartenfest und hatte extra ein so schönes Kleid gekauft. Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten, …. Du weißt schon …. Entweder das große Jammertal oder #extramagischgenialesglück. Ich habe ein schönes Kleid, was ich mir ohne diese Party nicht gekauft hätte, was habe ich für ein Glück, ich kann es noch so oft anziehen. Was habe ich für ein Glück, das ich in einem Land lebe, wo es regnet. Genial, keine Dürre, grüne Weiden, Bäume, kein Wassermangel. Regen ist toll …. Merkst Du, wie sich da ein Denk Schalter umlegt, wie sich der Perspektivwechsel Glück auswirkt? Kennst Du die Filmscene, in der Fred Astaire im Regen tanzt und „ I am singing in the rain“ singt. Das ist #extramagischgenialesglück .

Ich sitze in meinem Auto und hab es eilig, vor einem geschlossenen Bahnübergang muss ich warten … Was habe ich ein Glück, das ich ein Auto habe, was hab ich ein Glück, das ich Geld habe den Sprit zu bezahlen. Was habe ich für ein Glück, das ich nicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der Bahn zu meinem Termin anreisen muss, so viel länger würde das dauern.

Eine Kollegin redet mir mal wieder das Ohr heiß, blah, blah …. 🙁 , aber Moment mal, was hab ich für ein Glück, dass jemand überhaupt mit mir redet. Was habe ich für ein Glück, das ich hören kann. Was habe ich für ein Glück, das ein Mensch mich Wert erachtet mir seine Geschichten, Erlebnisse zu erzählen. Was habe ich für ein Glück, die freie Wahl zu haben meiner Kollegin zuzuhören oder auch einfach zu gehen. Was habe ich für ein Glück meiner Kollegin auch sagen zu können, weißt Du im Moment wird mir das jetzt zu viel. (Hurra… ich kann ja auch sprechen, was für ein Glück.)

Du merkst sicher, worauf ich hinaus will, Glück zu haben macht glücklich. Wo ich Glück sehe und empfinde, da ist kein Platz für Ärger, Unglück, negative Gedanken. Kein Platz für das große Kopf Kino Drama. Der Fokus ist ganz einfach anders, positiv, offen für jede Entwicklung, dankbar für das was ist, voller Akzeptanz des jetzigen Moments.

„Nicht die Glücklichen, sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“ Francis Bacon

Und dieser Perspektivwechsel Glück funktioniert in jeder Situation. Es gibt immer ein Glück, auch im Unglück. Oder anders ausgedrückt, es gibt immer etwas wofür ich Dankbar sein kann.

    • Habe ich ein Glück, ich kann aus dieser Situation etwas lernen.
    • Habe ich ein Glück, das ich diesen Menschen kennen durfte.
    • Habe ich ein Glück, dass diese Seele mich einen Teil meines Lebens begleitet hat.
    • Habe ich Glück, das ich (noch) lebe.
    • Habe ich ein Glück, das ich zwei Füße habe, die mich durchs Leben tragen.
    • Habe ich ein Glück, das ich morgen wieder die Chance bekomme, Geld zu verdienen.
    • Habe ich ein Glück, das ich nicht alleine im Leben bin.
    • Habe ich ein Glück, das ich alleine bin 😉
    • Habe ich ein Glück, das ich in einem Land lebe, wo ich operiert werden kann.
  • Habe ich ein Glück Arbeit zu haben und einen Chef, der mein Gehalt pünktlich zahlt.

Glücklich sein, baut Stress ab oder im besten Fall entsteht er erst gar nicht. Wie glücklich wir uns fühlen, steuern unsere körpereigenen Glückshormone. Ihre Wirkung beeinflusst unser psychisches und physisches Wohlbefinden. Sie leiten Nervenerregungen über die Synapsen an das Gehirn weiter und sind so Basis jeder Emotion. Und der Clou, dieser Kreislauf funktioniert auch andersrum über unsere Gedanken. Denk Dich glücklich.

Wir können bedauern, dass Rosen Dornen haben oder uns darüber freuen, dass Dornenbüsche Rosen tragen. – Abraham Lincoln

🙂 Erstelle Dir Dein eigenes Glücksbuch. …. Hast Du Lust Dich mehr mit Deinem Glück zu beschäftigen, dann kann ich Dir das Kleine Buch  „Das kleine Buch des magischen Glücks“ empfehlen.  Das Buch vermittelt Dir einen Einstieg in die Klopftechniken des EFT (Emotional Freedom Techniques), mit welchen Du  Stress ablösen kannst.

Ich wünsche Dir ab heute GLÜCK, sei glücklich, lebe glücklich. Probiere es aus, Glück ist magisch #extramagischgenialesglück.

Deine glückliche Claudia

Und wenn Du jetzt endlich wissen willst, warum Heilung des Inneren Kindes und Selbstliebe die wichtigsten Schritt auf Deinem Weg zu Dir sind. Wenn Du jetzt endlich in Deine Veränderung uns Verantwortung für Dein Leben gehen willst. Dann melde Dich bei mir, gerne biete ich Dir die Möglichkeit ein kostenloses Gespräch bei mir zu buchen, in dem wir dann herausfinden, welches die nächsten, besten und sinnvollsten Schritte für Dich sind, um Dein Ziel zu erreichen. Ich freue mich auf DICH!

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Dein Leben ist Chefsache – mach was daraus!
Nächster Beitrag
Wer sind die MAN´S … Oder das macht man eben so

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Was habe ich für ein Glück, dass überhaupt jemand mit mir redet! Diese Sichtweise gefällt mir. Danke für die Inspiration.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü